Profil

Ingeborg Brauburger

Ingeborg Brauburger, geb. Simon

Studium an der Universität Bonn in den Fächern Kunstgeschichte, Betriebswirtschaft, Anglistik (M.A.) mit Auslandsaufenthalt in den USA

Im Anschluss ein zweijähriges, berufsbegleitendes Aufbaustudium Kultur- und Medienmanagement an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Zur Zeit Kompaktweiterbildung Kunst- und Musiktherapie im Integrativen Verfahren

Vielfältige Tätigkeiten als Kunsthistorikerin und Kulturmanagerin in München, Stuttgart, Hamburg, Limburg und Umgebung, in Mainz, Wiesbaden und Rheinhessen

Details

Seit 1998 freiberuflich tätig / Gründung des Kulturbüro 

Kunstgeschichte und Kulturmanagement

Diese Mischung aus Theorie und Praxis ist mein Weg und meine Passion.

Das heißt, Kunst und Künstler kompetent zu beurteilen, über sie zu schreiben und zu reden und Entwicklungen einzuschätzen.

Aber auch Ausstellungen, Kunst- und Kultur-Events professionell zu organisieren, sie zu präsentieren und Finanzen und Marketing im Auge zu behalten.

Ausstellungen

Kunstveranstaltungen

Künstler-Akquise und Betreuung

Sammlungsbetreuung

Galerie-Assistenz

Kunst- und Museumspädagogik

Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Führungen, Workshops, Ferienkursen und Künstlergesprächen die verschiedenen Ansichten von Kunst und Kultur zu vermitteln, ist mir ein Anliegen:

Zugänge zu zeitgenössischen Künstlern, ihren Werken und Techniken, Materialien und Botschaften schaffen und die Teilnehmer ihre künstlerischen Fähigkeiten und kreativen Fertigkeiten entdecken lassen.

Kunstvermittlung

Führungen

Workshops und Kurse

Ferien-Workshops

vhs Kurse

Moderation und Reden

 

Konzepte und Reden schreiben, Kulturthemen veranschaulichen und Veranstaltungen moderieren, Presseberichte und Flyer texten  – eine weitere Facette meiner Arbeit!

Dazu gehört neben der intensiven Vorbereitung und Recherche auch die ausführliche Kommunikation und Absprache mit den Veranstaltern, Künstlern und Beteiligten.

Vorträge, Reden, Referate

Texte für Presse, für Kataloge, Flyer etc.

Konzepte und Gutachten

Marketing – und Imagebroschüren

(Textproben/ siehe REFERENZEN und GALERIE)

Kultur- und Eventmanagement

Ausstellungen, Kunstveranstaltungen, Events, Workshops und Auktionen. Diese zu planen, zu organisieren, zu moderieren und zu gestalten – das ist Kulturmanagement pur.

Ob es sich um eine kleine oder große Veranstaltung handelt. Es ist immer wieder eine Herausforderung, auf den vielen Ebenen des Veranstaltungs-Managements aktiv und kreativ zu sein!

Veranstaltungs-Management (bis zu 700 Pers.)

Mitarbeiter- und Kundenveranstaltungen

Künstler-, Redner- Gästebetreuung

Werbung, Controlling und Marketing

Fundraising und Sponsoring

Workshops und Coaching

„Die Kunst der Balance“  Flyer ist eine Workshop-Reihe, die ich mit Ulrike Rooney (Coach/Theater) konzipiert habe. Relevante Coaching-Themen der Zeit werden über einen kreativtherapeutischen Ansatz (Kunst, Musik, Bewegung) nachhaltig erlebbar gemacht und durch intensive Einblicke in die Theorie fundiert behandelt. Die Zielgruppe reicht von privat Interessierten bis zu Managern und Mitarbeitern von Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen.

Workshop „Kunstvoll entspannen – stressfreier leben“  Flyer

Workshop Reihe „Die Kunst der Balance“ im Kloster Gnadenthal . Sa. 11. Mai 2019   „Veränderungen zulassen–kunstvoll damit umgehen“   Sa. 31.August 2019  „Stressfreier leben – kunstvoll entspannen“;       Sa. 2. November 2019  „Grenzen setzen – kunstvoll Nein sagen“ (immer 10-17 Uhr).   Flyer

Info und Anmeldung: kulturbuero@sbrauburger.de und  r-b-coaching@t-online.de